Gabi Elfers

Vielen Dank für die Einladung zum Richten des diesjährigen Thüringer Workingtest.
Mein Name ist  Gabi Elfers und ich komme  aus dem nördlichen Siegerland bei Siegen.
Meine Familie umfasst mittlerweile drei erwachsene Kinder sowie ein kleines Rudel von insgesamt fünf Hunden, jeden Alters.
Vor ca. 26 Jahren bekam ich meinen ersten Golden Retriever, einen Familienhund, ich lernte durch ihn die Dummyarbeit kennen,
welche mich sofort begeisterte. Ich habe in 2007 meinen Jagdschein absolviert, fing an Welpen und Junghunde auszubilden und die Jagd kennen zu lernen. Meine Freizeit gehört überwiegend meinen Hunden und der Jagd.
In all den Jahren hat sich vieles in der Ausbildung der Retriever verändert. Mit jedem Hund lasst ihr euch auf ein neues Abenteuer ein und müsst euch als Team erst finden. Das ist auch das, was ein Richter sehen möchte: die Teamarbeit. Ihr seid von eurem Hund abhängig und er von euch. Nur gemeinsam kann man diesen Workingtest bestehen. Man kann nur gemeinsam erfolgreich sein.
Vielen Dank an das Organ-Team, den Reviergeber und das Helferteam. Wir alle werden dazu beitragen, dass unser schönes Hobby auch ein schönes Hobby bleibt.
Ich wünschen allen viel Suchenglück und einen wunderschönen Tag. Dieses Jahr ist alles anderes. Bleibt gesund und sehen uns!